Unser Anspruch: Nachhaltigkeit durch Baumerhalt und Neupflanzung. 

 

Baumerhalt durch Baumpatenschaften

 

Im Zuge unseres Engagements für den Erhalt von Altbäumen bieten wir seit 2020 eine Baumpatenschaft für erhaltenswerte Altbäume an. Die Idee der Baumpatenschaft besteht darin, Eigentümern von Altbäumen beim Erhalt Ihrer Bäume zu unterstützen – durch die kostenfreie Übernahme der Kontrolle (und damit Übernahme der Verantwortung für einen sicheren Baum) und durch eine finanzielle Entlastung bei der Sicherstellung der Verkehrssicherheit.


 

Eine Patenschaft durch uns beinhaltet:

  • Die kostenfreie und regelmäßige Kontrolle des Baumes entsprechend der FLL-Richtlinien zur Baumkontrolle

   • Erstellung eines Baumkontrollberichtes mit Nennung der zur Sicherung der Verkehrssicherheit notwendigen Maßnahmen

     • Durchführung dieser Maßnahmen zu einem um 50% reduzierten Preis

• Übernahme des Baumes in unsere Baumpatenschaft und Kennzeichnung des Baumes mit einer kleinen Plakette

 


 

Neupflanzung: Je gefälltem Baum pflanzen wir einen neuen Baum.

 

Wir bemühen uns stets, Bäume zu erhalten, zu pflegen und ihren gesunden Fortbestand zu unterstützen. Natürlich gibt es Situationen in denen es sinnvoll ist, einen Baum zu fällen. Wir können es uns in dicht besiedelten Räumen nicht leisten zu warten, bis ein Baum unkontrolliert und von selbst umfällt und dabei Menschen und Sachen gefährdet. Bei Fällungen achten wir darauf, dass Jungbäume geschützt werden und bemühen uns darum, Ausgleich zu schaffen.

Darum unterstützen wir regelmäßig Projekte und Initiativen, welche es sich zum Beispiel zur Aufgabe gemacht haben, Wälder aufzuforsten und zu schützen oder Siedlungen grüner zu machen. Unser Ziel ist es, für jeden gefällten Baum einen neuen Baum zu pflanzen.




Hier ein paar Beispiele zu den von uns initiierten und übernommen Baumpflanzungen.

November 2017

Fällungen: 27


Pflanzungen:

- 27 Bäume (Stieleiche, Feldahorn, Winterlinde, Flatterulme, Traubenkirsche) im Schulwald Cramme (betreut durch primaklima.org)


Februar 2018:

Fällungen: 75


Pflanzungen:

- 75 Bäume (Stieleiche, Hainbuche, Winterlinde) in Heinersgrün (betreut durch primaklima.de)